Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Radeln für den Klimaschutz

Knapp 200 Menschen beteiligten sich an der Sternradfahrt im Nürnberger Land mit dem Ziel Altdorf

Knapp 200 Menschen beteiligten sich am vergangenen Wochenende an der Aktion: „Radeln für den Klimaschutz“. Die Sternradfahrt führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Feucht, Hersbruck und Lauf nach Altdorf. Die Caritas Nürnberger Land und viele weitere Organisationen wollten mit ihrem Engagement ein Zeichen setzen und aufrufen zu mehr Klimaschutz - in der Region und weltweit.

mehr


Herausfordernd: Änderungen bei Gottesdiensten und Seelsorgeangeboten

Strukturprozess im Erzbistum Bamberg und neuer pastoraler Stellenplan haben Konsequenzen für Nürnberger Pfarreien

Drei Jahre nach seinem Start geht der Struktur- und Veränderungsprozess im Erzbistum Bamberg in eine neue Phase. Auch der neue Stellenplan für das pastorale Personal (gültig für die Jahre 2024 bis 2030) hinterlässt seine Spuren, betroffen ist dabei auch die Seelsorge in Nürnberg.

mehr


Nürnberger Kaplan wird Domvikar

Tobias Löffler aus Verklärung Christi wird zum Domvikar ernannt

Das Erzbistum Bamberg bekommt zwei neue Domkapitulare und zwei neue Domvikare. Darunter ist der im Seelsorgebereich Nürnberg Südstadt-West tätige Tobias Löffler. Noch bis August ist er in Nürnberg, dann wird er die Diözesanstelle Berufe der Kirche übernehmen.

mehr


Fronleichnamskollekte fließt in die Ministrantenarbeit der Stadt Nürnberg

Gottesdienstbesucherinnen und –besucher spendeten 3.333 Euro

Das Kollekten-Ergebnis der zentralen Fronleichnamsfeier 2024 am 30. Mai auf dem Nürnberger Jakobsplatz liegt vor: 3.333 Euro haben die etwa 900 Gläubigen gespendet. Die Kollekte fließt in diesem Jahr in die Ministrantenarbeit in Nürnberg.

mehr


Kultur am Nachmittag im „Fenster zur Stadt“ - Fiddle and Squeeze

Dienstag, 25. Juni 2024, um 16 Uhr im „Fenster zur Stadt“, Vordere Sterngasse 1

„Fiddle and Squeeze“ spielen ungarische und russische Lieder, argentinischen Tango, französischen Chanson und Gipsy-Jazz. Mal melancholisch, mal fröhlich, mit viel Herz und „Soul”.

mehr


Prof. Dr. Volker Leppin über Mystik und die Reform der Kirche

Präsenz- und Digitalveranstaltung der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus am Samstag, 15. Juni 2024, von 14 -17 Uhr

Mit Prof. Volker Leppin ist erneut ein renommierter Theologe zu Gast im Caritas-Pirckheimer-Haus. Der evangelische Theologe und Professor of Historical Theology an der Yale University ist Experte für das Spätmittelalter und die Zeit der Reformation. Am 15. Juni spricht er vor Ort im Caritas-Pirckheimer-Haus über die Rolle der Mystikerinnen und Mystiker im Zusammenhang mit der Reform der Kirche.

mehr


Erzbischof Gössl besucht Katholisches Datenschutzzentrum

„Räume sind wichtig im Leben“

Seit einem Jahr hat das katholische Datenschutzzentrum Bayern (KDSZ) seinen Sitz im Haus der Katholischen Stadtkirche Nürnberg. Zum 1. April 2023 haben die sieben bayerischen (Erz-)Diözesen das KDSZ gegründet, um die Datenschutzaufsicht sicherzustellen. Anfang Juni hat der Bamberger Erzbischof Herwig Gössl das Büro gesegnet.

mehr


„Da ist Leben“: Musikfest ION in Nürnberg vom 27. Juni bis 7. Juli 2024

Kirchen unterstützen das Festival – Festgottesdienst in der Frauenkirche am 7. Juli

Unter dem Motto „Da ist Leben“ bietet das Musikfest ION ein genreoffenes, vielgestaltiges Festivalprogramm mit insgesamt 22 Konzerten in vielen Nürnberger Kirchen.

mehr


Handy-Beratung im Tagescafé „Fenster zur Stadt“

Nächster Termin: Samstag, 15. Juni 2024, von 12 bis 15 Uhr

Das „Fenster zur Stadt“ im Haus der Katholischen Stadtkirche Nürnberg bietet eine kostenfreie Handyberatung an. Dabei werden Fragen rund ums Handy beantwortet.

mehr

Nachgedacht

Jürgen Kaufmann

Jetzt rollt er wieder, der Fußball: Europameisterschaft! Noch dazu im eigenen Land. Die Euphorie ist zuletzt ja tatsächlich gewachsen, nachdem die deutsche Elf wider Erwarten ein paar nette Spielchen hingelegt hat.

mehr

Frida-Kahlo-Abend

Donnerstag, 20. Juni 2024, um 18 Uhr im "Fenster zur Stadt"

Frida Kahlo, berühmteste Malerin Lateinamerikas, Feministin, Kommunistin, Schmerzensfrau und Ikone. Die vielfachen Facetten dieser selbstbestimmten Frau stehen beim Frida-Kahlo-Abend im Mittelpunkt.

mehr

Ehe und Familie

Neues Programm! April bis juli 2024! Komplett unter www.zoff-harmonie.de

Offener Elterntreff zu Themen wie Stillen, Kinderschuhe, Babysignale für Eltern mit Kindern von 0-2 Jahren

App für Eltern: „Entspannt erziehen“  für Eltern mit Kindern von 3-11 Jahren

katholisch werden

Sie möchten wieder in die katholische Kirche aufgenommen werden oder neu eintreten? Kein Problem! Immer wieder entscheiden sich Menschen dafür… Im Haus der Katholischen Stadtkirche befindet sich im „Fenster zur Stadt“ die Kircheneintrittsstelle.